Posts tagged lyrics
»In den Adern des Holzes seh’ ich Gesichter. Das Ticken der Wanduhr ist wie ein Lied. Die Dinge um mich bilden ein Muster, das mich unbeweglich umgibt.«
Tocotronic - Free Hospital

»In den Adern des Holzes seh’ ich Gesichter. Das Ticken der Wanduhr ist wie ein Lied. Die Dinge um mich bilden ein Muster, das mich unbeweglich umgibt.«

Tocotronic - Free Hospital

(Source: illefvck, via mycoldestwinter)

Verschwör Dich gegen Dich
Die Gegner sie ergeben sich

Von selbst, denn du bist nachtumweht
Unter dein Bett hat man ein Rosenblatt
Gelegt

Verschwör Dich gegen Dich
Und deine Schmerzen lindern sich
Sei glücklich, mach die Augen zu
Niemand, der empfinden wird
Wie du

»Aber wenn das immer weitergeht,
werden wir auch immer weiter gehen!«

Jacques Palminger - Polizeihubschrauber

Urlaubsimpression Nr. 3.1: Mein Ruin ist wichtiger als Deutschland!

Urlaubsimpression Nr. 3.1: Mein Ruin ist wichtiger als Deutschland!

Pathos zum Abend: Ja, Panik - Nevermind

»Und am Ende bleib ich übrig, wie sich das so gehört. Ich lerne langsam sprechen und dass man sich nicht selbst zerstört. Doch vielleicht sollt’ ich davon garnicht lassen; es hat ja alles keinen Sinn. Der Hass hat sich so tief in mich gefressen, dass ich wohl ganz verloren bin.«

Die Sterne - Hau drauf und hau ab

Ich hasse meine Handschrift, wenn sie Termine aufschreibt.

Huss und Hodn - Noch niemals in New York
(via garp)
»Ja, ich reim nicht, dafür kann ich aber freihändig Fahrradfahren - das müsste doch auch etwas wert sein.« (Huss & Hodn - Kleines Stück mit Audio 88)

(via garp)

»Ja, ich reim nicht, dafür kann ich aber freihändig Fahrradfahren - das müsste doch auch etwas wert sein.« (Huss & Hodn - Kleines Stück mit Audio 88)

(Source: farbror-sid.se)

»The Revolution is my Girlfriend.« - Gegen pseudorevolutionäres Rumgewichse!

»The Revolution is my Girlfriend.« - Gegen pseudorevolutionäres Rumgewichse!

(Source: xkuntergraux)

Meet me at the barricade.
The love died but the hate can’t fade.

Stars - Barricade